Beiträge mit Tag ‘Holz’

Traum in Hunsrückeiche

Ein ausgefallenes Objekt. Es ist sowohl Blickfang als auch eine Oase der Muse. Sie lädt ein zu verweilen, zu spielen und in die fantastische Welt der Farben und Formen einzutauchen. Eine integrierte Videokamera ermöglicht Projektionen an die Wand oder über einen Bildschirm.

Haben Sie Interesse an einem Modell wie diesem?
Dann nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf!
Wir setzen Ihr Wünsche gerne in die Realität um.

Lucky Look

Lucky Look hat zwei Auflicht Kaleidoskope an der schrägen Seite, ebenfalls in den unterschiedlichen Spiegelsymmetrien unendliche Wabe und Rosette. Unter den schräg eingebauten Kaleidoskopen befindet sich eine weiße, fest eingebaute Drehscheibe und ein rot umrandeter Objektträger. Das ist der “Futtertnapf” für Lucky Look!
Den kann man herausnehmen und mit beliebigen Teilen belegen und mehr oder weniger schön anrichten. (Die Größe der Teile ergibt sich aus der Höhe der Schlitzöffnung und es Tellers bzw. Objektträgers.) Den Teller wieder in die Öffnung schieben, durch die Kaleidoskope schauen, die Scheibe drehen und staunen!

Lucky Look besteht aus Holz, das mit Acrylfarbe behandelt ist. Lichtschacht, Sichtfenster und die Kaleidoskop Rohre sind aus Acrylglas, ebenso, der rot umrandete Objektteller und die Antriebsräder für die Kaleidoskope auf der senkrechten Seite. Messingringe verschließen die Kaleidoskope an den Gucklochseiten. Die Füllungsteilchen der Kaleidoskopkammern bestehen aus bunten Antik- und Kathedralgläsern, Glasperlen und diversen Kunststoffteilchen. Die Kaleidoskopkammern sind fest verschlossen. Unter dem Drehteller befindet sich eine Öffnungsklappe. Die Klappe kann abgeschraubt werden um Teile, die Lucky Look verschluckt hat, wieder herauszuholen. Vier Kinder können gleichzeitig am Gerät sein.

Basismodell:
B x H X T: 42 cm x 40 cm x 57 cm
Drehteller
4 verschiedene Kaleidoskope

Haben Sie Interesse an einem Modell wie diesem?
Dann nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf!
Wir setzen Ihr Wünsche gerne in die Realität um.

Heaven´s Door

Das Coxeter Spiegelsystem bietet vielfältige Möglichkeiten Reflexionen zu erzeugen. Hier eine atemberaubende Komposition aus mehreren Lichtquellen, Einschnitten und Farbvariationen. HEAVEN’S DOOR erzeugt grandiose, fantastische Traum – Innen – Räume.

Haben Sie Interesse an einem Modell wie diesem?
Dann nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf!
Wir setzen Ihr Wünsche gerne in die Realität um.

Connection

Verbindet   LICHT   DUFT   KLANG   ZEIT   RAUM   KULTUREN

Ein Kreis von 12 Düften aus 5 Kontinenten symbolisiert den Raum.

Die Zeit ist eingefangen in der Kaleidoskopfüllung. Sie besteht aus Edelsteinen, die im Laufe der Erdgeschichte aus Magmablasen kristallisiert sind wie Amethyst, Achat, Turmalin oder Citrin. Bernstein aus dem Tertiär ist ebenso enthalten wie modernes Glas. Die meisten Glasteilchen wurden von uns geformt, andere wie das Gummibärchen, sind industriell hergestellt. Der Klang wird von einem Schlaginstrument und einem Saiteninstrument erzeugt, beide werden in alten und modernen Kulturen gespielt. Moderne Musik erklingt von einem CD-Player. Das Gehäuse besteht aus spanischem Schiefer, afrikanischem Holz, Messing und Plexiglas.

 

CONNECTION erzeugt Sequenzen aus Licht, Klang und Duft.
Schaltet man das Kaleidoskop ein, ertönen 2 Gongschläge, das Kaleidoskop dreht sich, der erste Duft erfüllt die Luft, Musik erklingt, nochmals der Gong und das Licht erlöscht. Die nächste Sequenz startet ebenfalls mit 2 Gongschlägen, der 2. Duft erfüllt die Luft und dazu erklingt die Zither und der Gong zeigt das Ende an. Wiederholt man das Ganze 12 mal, so hat man alle 12 Düfte erschnüffelt und 12 wundervolle Mandala Bildergeschichten erlebt, eingehüllt in die sphärischen Klänge von Gong, Zither und Musik vom CD-Player.

Haben Sie Interesse an einem Modell wie diesem?
Dann nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf!
Wir setzen Ihr Wünsche gerne in die Realität um.

Autotwist

Ein nachhaltiges Objekt, das mit erneuerbaren Energien angetrieben wird.

In dieses Modell mit Coxeter Spiegelsystem haben wir zusätzlich einen Generator und Stromspeicherkapazität eingebaut. Damit die Sterne leuchten, muss hier Muskelkraft erst in elektrische Energie umgewandelt werden. Bereits nach kurzem kräftigen Kurbeln glänzen die Sterne in strahlendem Licht.

Haben Sie Interesse an einem Modell wie diesem?
Dann nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf!
Wir setzen Ihr Wünsche gerne in die Realität um.

Traumgestirn

Der erste Auftrag für ein Coxeter Spiegelsystem kam in 2008 von den Technischen Sammlungen, Dresden.

Dieses Große Traumgestirn ist konzipiert, um in öffentlichen Räumen zu strahlen. Es hat zwei Objektscheiben, die wir individuell gestalten.
Wir bauen es in ein stabile Holzgehäuse und integrieren eine LED Beleuchtung. Die Objektscheiben werden über eine sehr widerstandsfähige
Handkurbel in Bewegung gesetzt und lassen vielfältige Stern Traum Variationen aufblitzen. Für eine sehr lange Lebenszeit haben wir alle Drehteile kugelgelagert.

Haben Sie Interesse an einem Modell wie diesem?
Dann nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf!
Wir setzen Ihr Wünsche gerne in die Realität um.