Kematoskop

Neue Perspektiven für Kematen:
Das Kematoskop (Kematoskop = Periskop + Kaleidoskop für Kematen) eine interaktive Skulptur von Katharina Cibulka in Zusammenarbeit mit Michael Gassebner und Monika & Ulrich Karl mit 360° Rundumblick

Das KEMATOSKOP, teils PERISKOP teils KALEIDOSKOP, schafft einen neuartigen Ausblick über Kematen. Das KEMATOSKOP erweitert den Horizont und gibt den Blick frei für skurrile Licht- und Bildspiele. Im KEMATOSKOP verschmelzen das Periskop als technisch funktionales Instrument und das Kaleidoskop
als spielerisch kreatives Spiegelwerk zu einer einzigartigen Besonderheit.

Das Team

KATHARINA CIBULKA,
Künstlerin, Filmemacherin und
Projektentwicklerin für künstlerische
und nachhaltige Prozesse.
Sie ist die Entwicklerin des
KEMATOSKOPS und gewinnt
mit dieser Erfindung den „Kunst
am Bau“ – Wettbewerb der Neuen
Heimat Tirol.
Sie liebt es, Neues zu kreieren
und Altes in ein anderes Licht zu
stellen.
www.katharina-cibulka.com

Schlossermeister MICHAEL
GASSEBNER ist der Erbauer
des KEMATOSKOPS und für
die Planung, die Metallarbeiten
und den Aufbau zuständig.
Er macht Unmögliches möglich
und bleibt dabei immer gut
gelaunt. Er arbeitet seit vielen
Jahren mit KünstlerInnen und
ArchitektInnen zusammen und
realisiert viele außergewöhnliche
Projekte.
www.michaelgassebner.com

Die deutsche Firma KARLEIDOSKOP
beschäftigt sich seit
gut 30 Jahren intensiv mit der
Herstellung von Kaleidoskopen.
Monika und Ulrich Karls Welt
besteht aus Skizzen, Spiegeln,
Farben und vielen neuen
Erfindungen.
Die Kaleidoskopspezialisten
kreieren das Innenleben des
KEMATOSKOPS.
www.karleidoskope.de

Haben Sie Interesse an einem Modell wie diesem?
Dann nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf!
Wir setzen Ihr Wünsche gerne in die Realität um.

Tags:,